Wir alle nutzen die Google Suche vermutlich täglich mehrmals und Suchmaschinen sind aus unserem Alltag mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Doch wie funktioniert die Suche bei Google überhaupt?

Wer sich mit dem Thema Suchmaschinenmarketing näher beschäftigt, wird früher oder später verstehen wollen müssen wie Suchmaschinen ticken und wie Suchergebnisse überhaupt zustandekommen.
Bei Google gibt es ja nach eigenen Angaben über 200 verschiedene Kritieren die zur Ermittlung des Rankings herangezogen werden. D.h. anhand dieser Rankingkriterien bestimmt Google die Position eines Suchtreffers in den Suchergebnissen oder in SEO Fachsprache ausgedrückt, den SERPs (Search Engine Result Pages).

Einen kleinen Einblick wie Google bei der Ermittlung der Treffer vorheht, gibt gibt die treibendende Kraft in Googles Webspam Team, Matt Cutts, in folgendem Video „How does Google Search work?„:

Ich beschäftige mich ja nun schon eine ganze Weile mit dem Suchmaschinenmarketing und SEO, jedoch bin ich immer wieder beeindruckt mit welcher Geschwindigkeit die Suchergebnisse ausgeliefert werden, ganz besonders seit Instant Search eingeführt wurde. Hier hatte ich bei einem Google Partner Event mal eine Investitionssumme von 1 Mrd. U$ aufgeschnappt, die für die zusätzliche Rechenkapazität für Instant Search nötig war.