Diesen Herbst ist Weiterbildungszeit. Zumindest bei mir, denn ich bin derzeit fleißig bei der Teilnahme an der Google Partner Academy, schließlich will man sein hart erlerntes Wissen nicht so leicht veralten lassen – was bei dem Thema AdWords recht schnell passieren kann. Deshalb war ich kürzlich wieder in München zum AdWords-Special Remarketing und Displayanzeigen. Das Seminar wurde von Marc Preusche (Partner Academy Trainer und Spezialist für Digital Analytics) geleitet, der wie gewohnt spannende Einblicke und aktuellste Daten im Gepäck hatte.

Beim Retargeting bzw. Remarketing (wie Google es nennt) handelt es sich grobgesagt um eine Möglichkeit, seine Websitebesucher über Werbeanzeigen erneut anzusprechen. Der eine oder andere hat sich sicherlich schon mal darüber gewundert, dass nach einem Websitebesuch oder der Recherche nach einem Produkt, plötzlich passende Anzeigen zum Thema an anderer Stelle wiederauftauchen. Eigentlich eine schöne Sache, die jedoch schnell dazu führen kann, dass man sich als User gedrängelt oder genervt fühlt, was meistens daran liegt, dass manche Werbetreibende hier etwas „übermotiviert“ zur Sache gehen. Mit dem passenden Fingerspitzengefühl wohl dosiert und etwas gesundem Menschenverstand kann das Remarketing als effizientes Instrument für Kundenbindung und –gewinnung angesehen werden. Schließlich dauern Suchprozesse je nach Produkt und Branche durchaus einige Zeit und im Rahmen der Recherche werden häufig mehrere Websites in Betracht gezogen. Um da nicht in Vergessenheit zu geraten und an den passenden Stellen sichtbar zu bleiben, kann man – richtig eingesetzt – für einen ordentlichen Effizienzschub in Sachen Online-Werbung sorgen.

Ein kurzen Überblick Remarketing im Display-Netzwerk  gibt das folgende Video:

Korrektes Setup ist hier das Zauberwort, ein „sauber“ aufgesetztes Webanalyse-System und eine feinfühlige Zielgruppenwahl sind für eine erfolgreiche Remarketing-Kampagne grundsätzlich erforderlich. Wir haben jedenfalls mit Remarketing sehr gute Erfahrungen gemacht und setzen dies für unsere Kunden, wohldosiert ein.